1. Also ich mag die Grundidee aber nur mal als Feedback. Das klingt schon sehr nach einem Konzept, bei dem es im Kern eher darum geht, über die Unwissenheit unserer Redaktion zu schmunzeln, obwohl es um Themen geht die man einfach nicht auf dem Schirm haben muss (zumindest in vielen Fällen wenn ich an meine Hausaufgaben zurückdenke).

  2. Finde als Segment in Bohn Jour würde sich es gut eignen. Ich erinnere mich, dass Harald Schmidt sowas auch manchmal in seiner Show gemacht hatte. Er hat seine Crew ein Diktat scheiben lassen z.b.

  3. Wie wäre es folgendermaßen: In einer dreier Gruppe hat jeder eine Aufgabe vorbereitet/hat sie verstanden/kennt die Lösung. Die anderen versuchen die Aufgabe zu lösen. Wenn sie nicht weiterkommen, kann der Wissende helfen, quasi in die Lehrer-Rolle schlüpfen. So würde sich das Blamieren in Grenzen halten. Die Frage ist nur: Haben von euch genug Leute Lust, sich in die Materie zu denken. Letzten Endes läuft es auf Hausaufgaben raus...

  4. fänd ich ne klasse idee. Kann die Community ja dann immer mal paar aufgaben einschicken. Gibt ja genüg Schüler oder Studenten, die von Ihren Hausaufgaben gerne was abgeben würden :D

  5. Dass es den Plan gibt, in einem Almost Daily Hausaufgaben zu erledigen und sich von Klasse Eins an langsam die Klassen hochzuarbeiten, wurde ja schon öfters von den Bohnen bzw. Budi erwähnt.

  6. Um Unterhaltung und Lehrstoff zu bündeln braucht rbtv eine Art Richter der beide Themen beherrscht .Vielleicht erstmal durch LPs mit Spielen auf Rätsel Basis anfangen und die Commuinty/Chat durch euren neuen Voting Bot befragen - mit rätseln lassen - Revue passieren - gucken wies läuft !

  7. Gieß das doch einmal jemand in ein ordentliches kompaktes Konzept inklusive Namen. Dann nochmal posten, dann wird es geupvoted und die Bohnen nehmen es vll posiitiv zur Kenntnis!

  8. Man kann das ganze doch in ein "Wissensquiz" umbiegen, indem man alte Hausaufgaben als Vorlage für Fragen nutzt (z.B. "Eddies Deutsch-Haus/Klausuraufgabe vom 15.10.1995: ..." oder auch von Communitymitgliedern nach dem Motto: Die Bohnen machen deine Hausaufgaben).

  9. Find ich etwas albern, ich bin dafür, dass die Rocketbeans so langsam mal ihr Videospiel-Programm etwas organisieren. Handheld-Show, weniger Quatsch-Let's Plays - mehr aktuelle Spiele, richtige Reviews usw. Mit Buch-Klub, Retro-Show und Kino+ geht man ja schon in richtige Richtungen. Game+ ist mir eindeutig zu sehr Impro, durcheinander und unseriös. Schön wäre ein Format wie "Angezockt" wo blind 2std let's play mäßig was aktuelles angespielt wird und wo der anzocker am ende ein kurzes fazit zum ersten eindruck gibt. das wäre mal sinnvoll!

  10. Das ist eine sehr coole Idee. Als angehender Lateinlehrer würde ich die Bohnen zu gerne mal an Cicero und Co rumknobeln sehen. Biete mich auch gerne als Aufsichtsperson an. :p :D

  11. Meine Lateinlehrerin hat mich damals rausgeworfen, weil ich im Mündlichen Probleme hatte 'fallere' in die richtige Form zu bringen und dann so lange rumgeraten und -gedruckst hab, bis irgendwann 'Fallus' bei rausgekommen ist. Kleines Latinum dennoch geschafft!

  12. Das find ich eine super Idee. Jeweils aus verschiedenen Fächern (Mathe, Deutsch, etc.) müssen einige Aufgaben versucht werden zu lösen XD

  13. super ich hätte noch ein paar Hausaufgabe müssten aber bis nächste woche fertig sein also am besten schnell umsetzen. ;)

  14. Sag mal was ist eigentlich los mit dir? Ich mein klar man sollte Trolle nicht fuettern bzw. ist es mehr als ersichtlich das du nur darauf aus bist negatives Karma zu farmen, aber weist du mit deiner Zeit echt nichts vernuenftiges anzufangen? Sind wieder irgendwo Ferien, oder was ist los?

  15. Absolut kindische Idee. Macht erst mal Schule fertig danach wisst ihr wie der Hase wohnt. Hausaufgaben ist was für Kinder.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

News Reporter